Gewebespanndecken

Eine Gewebespanndecke wird auch oft als Tuchspanndecke oder Tuchspannwand bezeichnet.
Im Gegensatz zur klassischen Spanndecke aus Kunststoffmaterial, besteht sie aus einem feinen Gewebe mit Kunststoffbelag.
Die sichtbare Oberfläche ist eine 1-2mm Gewebestruktur und man kann zwischen 8 Farben wählen. Die Tuchspanndecken schließen eine große Lücke zwischen den traditionellen Stoffbespannung und der Folienspanndecke.
Eine Bedruckung in Fotoqualität ist (ohne Verzerrungen) ebenso möglich.

Die Anwendungsbilder sind mit freundlicher Genehmigung  vom Hersteller Pongs GmbH  Seidenweberei  zur Verfühgung gestellt .